Ideale Pflanzenwelt für Ihren Naturgarten

Ein naturnaher Garten, auch Naturgarten oder Ökogarten genannt, ist ein integrativer Ansatz, um einen idealen Lebensraum zu schaffen, der sowohl dem Menschen als auch den Tieren gefällt und nützt. Besonders Kinder liebes es, in bunten Oasen umherzustreifen und das Summen und Krabbeln der Nützlinge zu beobachten.

Ein Naturgarten überrascht den Besitzer immer wieder aufs Neue mit einem bunten Erscheinungsbild: Weg vom kargen Einheitsgrün und kargen Strukturen – hin zu bunten Blumenwiesen, lauschigen Plätzen und einer üppigen Pflanzen- und Tierwelt! Die ideale Pflanzenwelt für Ihren Naturgarten ist dabei inspiriert von der Natur: Ökologisch wertvoll und vielfältig. Das lieben Insekten, Reptilien und andere Nützlinge, die dann gerne in unsere Gärten einziehen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen hilfreiche Informationen an die Hand geben, damit Sie Ihren Naturgarten erfolgreich planen, anlegen und gestalten können. Dabei klären wir, welche Pflanzen besonders nützlingsfreundlich sind, an welchen Standorten die Pflanzen gedeihen und was Sie ansonsten bei Pflege und Anlage Ihres naturnahen Gartens beachten sollten.

Rund um den Naturgarten

Nützlinge unter der Lupe